Team City West

Paul-Martin Richter, Hedwig Dylong, Thomas Krahl, Dirk Spender, Silke Wiesenhütter (v.l.), Foto: Klaus Mellenthin

Das Regionalmanagement CITY WEST wird über das europäische Förderprogramm zur Regionalen Wirtschaftsförderung finanziert (GRW). In den Jahren 2016-2019 erfolgt die Kofinanzierung aus Mitteln des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf und über eine Beteiligung der Technischen Universität Berlin und der Universität der Künste Berlin.

In Fortsetzung der im Jahr 2010 begonnenen Arbeiten wird die Standortprofilierung, Netzwerkbildung und Wirtschaftsförderung in der Region CITY WEST auf über 650 ha Stadtgebiet kontinuierlich verfolgt und weiter entwickelt. Die Förderprojekte stellen ein Bündel unterschiedlicher Maßnahmen dar, die gemeinsamen mit Partnern aus der Wirtschaft, Bildung und Kulturwirtschaft konzipiert und umgesetzt werden.

Parallel zur regionalen Wirtschaftsförderung werden Städtebaufördermittel aus dem Programm Aktives Zentrum koordiniert. In einer Gebietskulisse von 145 ha erfolgen Aufwertungsmaßnahmen im öffentlichen Raum und zur Aktivierung und Vernetzung Privater. Mit der Kombination der beiden Förderprogramme können Synergien optimal ausgenutzt werden. Dienstleister für das Bezirksamt Charlottenburg- Wilmersdorf ist in beiden Förderprogrammen die Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG.

Team

Dirk Spender, Teamleiter Regionalmanagement
Tel. (30) 310 15 200,

Silke Wiesenhütter, Koordination Aktives Zentrum
Tel. (30) 310 15 237,

Hedwig Dylong, Regionalmanagement
Tel. (30) 310 15 236,

Thomas Krahl, Regionalmanagement / Aktives Zentrum
Tel. (30) 310 15 236,

Paul-Martin Richter, Aktives Zentrum / Regionalmanagement
Tel. (30) 310 15 236,

Christel Weller, Fördermittel (bei Planergemeinschaft eG)
Tel. (30) 885 914-43,

Beirat City West

Der regelmäßig tagende Beirat CITY WEST ermöglicht den Informationsaustausch zwischen Politik, Verwaltung sowie privaten Akteurinnen und Akteuren. Hierbei werden den beteiligten Verwaltungen Empfehlungen für die Arbeit des Regionalmanagement CITY WEST und der Koordination Aktives Zentrum City West gegeben. Der Beirat steht auf Einladung für weitere institutionelle Vertreter aus Netzwerken, Interessengemeinschaften, Investoren oder Experten offen. Ständige Gäste im Beirat CITY WEST sind:

Förderung

In die Berliner City West fließen seit 2010 Investitionen des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf und europäische Mittel aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Regionalen Wirtschaftsstruktur. Darüber hinaus werden Finanzmittel des Städtebauförderprogramms Aktive Zentren angewendet. Die öffentlichen Gelder haben die Aktivierung privater Finanzierungen sowie den Erhalt und die Schaffung neuer Arbeitsplätze zum Ziel und wurde jeweils projektorientiert ko-finanziert.

In den Jahren 2010-2015 sind in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung in die ca. 650 ha umfassende Förderkulisse CITY WEST öffentliche Investitionsmittel in Höhe von 1,5 Mio. EUR geflossen. Nach Ablauf der zweiten Förderperiode ist das Regionalmanagement CITY WEST zum Februar 2016 um weitere drei Jahre bis Januar 2019 verlängert worden. Die Koordination des Aktives Zentrum City West ist für denselben Zeitraum gesichert.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat aus dem Förderprogramm Aktive Zentrum in den Jahren 2010-2015 ca. 8 Mio. EUR für die Koordination, Planungs- und  Baukosten in der City West bewilligt. Die Fördermittel werden bis zum Ende der Programmlaufzeit im Jahr 2019 eingesetzt.