Newsletter 03/2016

Aufruf zum Aktionsfonds City West 2016

"Gemeinsam mehr erreichen"

Sie wollen lokale Netzwerke stärken, Ihr Umfeld mitgestalten oder Besonderheiten in der City West ausleuchten? Es hat bislang nur noch keinen konkreten Anlass gegeben und/oder die Ausfinanzierung war nicht gesichert?

Dann bewerben Sie sich mit Ihrer Idee bis zum 27. März 2016 beim Aktionsfonds City West!

Der Aktionsfonds City West bietet die Möglichkeit, kleinteilige Maßnahmen zu unterstützen, die aus Ihren Ideen und Ihrem Engagement entstehen.

Weiterlesen...

Umgestaltung Spielplatz und Pausenhofflächen

Für die geplante Umgestaltung des Spielplatzes in der Knesebeckstraße 78/79 und der Pausenhofflächen der Joan-Miró-Grundschule werden die Ergebnisse einer öffentlichen Planungswerkstatt und vielfältiger Unterrichtsprojekte vorgestellt. Bezirksstadtrat Marc Schulte lädt Sie zur Vorstellung der Ergebnisse herzlich ein.

1. März 2016, 18:00 - 19:30 Uhr
Mensa der Joan-Miró-Schule, Bleibtreustraße 43, 10623 Berlin

Flyer Infoveranstaltung

Wirtschaftspolitik-Standortpolitik-STADTpolitik??!

Am Donnerstag, den 25. Februar 2016 ist Dirk Spender Gast beim STADTgespräch mit MdA Katrin Lompscher.

Im Gespräch wird es um einzelne Projekte gehen, aber auch um die Frage, wie das Regionalmanagement CITY WEST den Auftrag der Wirtschaftsförderung und Standortentwicklung für den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf versteht und ausfüllt.

Außerdem soll das Verhältnis der City West zur City Ost erörtert sowie die Frage, welche Maßstäbe an die Planung der Zentren in der polyzentralen wachsenden Stadt zu legen sind, diskutiert werden.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an stadtbuero [ett] katrin-lompscher.de.

25.02.2016,18:30-20:00
Stadtbüro Katrin Lompscher,
Behaimstraße 17, 10585 Berlin

„Achse der Zukunftstechnolgie“ auf der bautec Berlin

Das Fachsymposium Effizienzhaus Plus des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fand im Rahmen der bautec Berlin am unter dem Titel „Ein Ansatz für Mehrfamilienhäuser und Bildungsbauten“ statt. Am 18.02.2016 wurden die Ergebnisse der fünfjährigen Pilotstudie präsentiert und kritisch hinterfragt. Einige der bundesweit entwickelten Pilotprojekte befinden sich auch in Berlin, wie z.B. das im Jahr 2012 eröffnete Effizienzhaus Plus in der Fasanenstraße im Campus Charlottenburg.

Weiterlesen...