Aufwertung und Begrünung in der Nürnberger Straße

Nürnberger Straße

Baumpflanzungen in der Nürnberger Straße

Mit Spatenstich im Frühjahr 2010 wurde die Aufwertung und Begrünung in der Nürnberger Straße gestartet. Im Rahmen der Maßnahme werden Baumpflanzungen vorgenommen und Bodenstrahler zur atmosphärischen Anstrahlung installiert, die von Anrainern mit privaten Mitteln kofinanziert werden. Aus dem Förderprogramm "Aktive Zentren" wurden Fördermittel in Höhe von 116.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Erste Erfolge zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Straßenraum sind zu besichtigen. Die angepflanzten schmalkronigen Hainbuchen werden bei Nacht durch Bodenstrahler beleuchtet und geben der Straße ein neues Flair.

Nach Fertigstellung von Leitungsbauarbeiten durch die Berliner Wasserbetriebe wird eine Komplettierung zwischen Augsburger Straße und Tauentzienstraße in 2014 vorgenommen.