Kluge Köpfe. Innovative Unternehmen in der CITY WEST

Kluge Köpfe. Innovative Unternehmen in der CITY WEST

Kluge Köpfe. Innovative Unternehmen in der CITY WEST

Mit diesem Projekt wirft das Regionalmanagement CITY WEST ein Mal jährlich ein Schlaglicht auf Kluge Köpfe in der City West, jeweils mit neuem Schwerpunkt. 2011 wurden die "Klugen Köpfe" zum ersten Mal realisiert - in Kooperation mit dem Unternehmensservice der Berlin Partner GmbH.

Schwerpunkt  Innovative Unternehmen in der CITY WEST

Innovation ist ein Indikator für wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit. Durch die Nähe von Forschung, Entwicklung und Produktion entstehen Synergien, die den innovativen Entwicklungsprozess befruchten. Dass in Charlottenburg-Wilmersdorf so viele „Kluge Köpfe“ angesiedelt sind, kommt nicht von ungefähr. Die Wege sind kurz in der Berliner City West - egal ob zu einer Forschungseinrichtung, zur Universität, zum Einkaufen oder ins Theater. Hinzu kommt die gute Verkehrsanbindung.

„Kluge Köpfe in der CITY WEST“ stellt Menschen und Unternehmen vor: Etablierte und Neue. Ihnen gemeinsam ist, dass sie oft im Verborgenen forschen, entwickeln und produzieren.

Die Geschichten der Klugen Köpfe stehen stellvertretend für viele andere Unternehmerinnen und Unternehmer in der City West und geben Einblicke in die Standortqualitäten. Längst sind Tendenzen eines innovativen und international ausgerichteten Wirtschaftsstandorts erkennbar.
Informationen über Produktionsanlagen, Absatzmärkte und Positionen auf dem Weltmarkt überraschen. Komplizierte Techniken werden anschaulich erklärt.

Als klares Plädoyer für den Standort City West richtet sich das Projekt in erster Linie an Unternehmen, die ihre unternehmerischen Perspektiven hier sehen oder sich in Berlin neu orientieren wollen. "Unternehmensansiedlungen stehen für uns im Fokus", so Dirk Spender, Leiter des Regionalmanagements CITY WEST. "Wir möchten aber auch Fachpublikum aus ganz Berlin erreichen. Studenten und Studentinnen, Forschende und Lehrende gilt es genauso für die City West zu begeistern wie Investoren und Immobilieneigentümerinnen."

Eine Netzwerkfunktion in der Nachbarschaft hat die Ausstellung "Kluge Köpfe. Innovative Unternehmen in der CITY WEST" bereits in Ihrer Entstehungsphase entfaltet: Der weltweit tätige Spezialmaschinenbauer für die Film- und Fernsehindustrie plant schon länger, die 3-D-Technologie in sein Angebotsspektrum aufzunehmen. Beim Fototermin erfährt er von der Existenz eines 3-D-Konvertierers, der in nächster Nähe sitzt, den er aber bisher nicht kannte. Erste Kooperationsideen entstehen.

 

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Volker Döring

Foto: Deutsche Telekom AG

Foto: Volker Döring