Kooperation mit Campus Charlottenburg

Campus Charlottenburg

Was wäre die CITY WEST ohne ihre Bildungs- und Forschungseinrichtungen? Sicherlich ein attraktiver Einzelhandels- und Freizeitstandort. Aber gerade durch den Campus Charlottenburg mit den Universitäten und Forschungseinrichtungen entsteht ein Premiumstandort für die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Die Marke Campus Charlottenburg füllen die drei Initiatoren, der  Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, die Technische Universität Berlin und die Universität der Künste Berlin seit 2011 durch Kooperation, Kommunikation und Vernetzungsprojekten mit Leben.

Im Jahr 2016 kamen ergänzend weitere Kooperationspartner aus der Nachbarschaft dazu, dies sind: CHIC Charlottenburger Innovationszentrum, Deutsche Oper Berlin, Fraunhofer Heinrich Hertz Institute, IHK Berlin, Museum für Fotografie, Physikalisch-Technische Bundesanstalt, T-Labs Telekom Labetories, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Zoologischer Garten Berlin.

"Der Campus Charlottenburg ist seit Jahrzehnten existent. Die örtlichen Akteure rücken durch unsere Netzwerkarbeit noch näher zusammen und kommunizieren ihre Gemeinsamkeiten nach außen. Dabei spielt das Thema Digitalisierung eine tragende Rolle,“ so die Präsidenten der TU Berlin Prof. Dr. Christian Thomsen und Prof. Martin Rennert, UdK Berlin. Mit der Markengründung von Campus Charlottenburg wurde die Kooperationsbasis gelegt. Ziel des Netzwerks ist es, die Identifikation nach innen und die internationale Strahlkraft nach außen zu entwickeln.

„Aufgabe des Regionalmanagement CITY WEST ist es, die Kommunikation der Universitäten untereinander und mit den außeruniversitären Einrichtungen und Unternehmen zu entwickeln. Für die Standortentwicklung steht die Erschließung dringend notwendiger Flächenpotenziale z.B. im Spreebogen und Ausbau und Modernisierung des Gebäudebestands auf der Tagesordnung. Immobilieneigentümer und ansässige wissensbasierte Einrichtungen haben gleiche Interessen, nämlich die Innovation am Standort zu befördern und damit die Zukunftsfähigkeit zu sichern,“ so Regionalmanager Dirk Spender.

Jahresempfang Campus 2016

Der diesjährige Jahresempfang des Campus Charlottenburg unter dem Motto "Genau im Campus" fand am 27. Oktober in der PTB - Physikalisch-Technische Bundesanstalt statt. Dabei gab es die seltene Gelegenheit, Einblicke in Räume und Hallen der PTB zu erhalten. Bei einem Rundgang über das Areal konnten die Besucherinnen und Besucher einen Eindruck von der historischen Dimension des Forschungsstandortes bekommen, der Größen wie Einstein und Hertz beherbergt hat. Der Empfang fand im spektakulären Hermann-von-Helmholtz-Bau an der Fraunhofer Straße in Charlottenburg statt. Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf sowie Prof. Dr. Angela Ittel, die Vize-Präsidenten der Technischen Universität Berlin und Prof. Martin Rennert, Präsident der Universität der Künste Berlin, hatten zusammen mit dem Gastgeber Dr. Gerhard Ulm eingeladen.

In diesem Jahr waren erstmalig neue nachbarschaftliche Kooperationspartner dabei, die sich während eines Rundgangs über das Areal und in persönlichen Gesprächen über die Kooperationsmöglichkeiten  des Forschungs- und Bildungsstandortes austauschten. Anwesend waren Vertreterinnen und Vertreter der Deutschen Oper Berlin, der Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institute, der Telekom Labatories, der IHK Berlin, des VDE/VDI, vom Zoologischer Garten und dem CHIC sowie Nachbarn und Unternehmer aus der CITY WEST.

Jahresempfang Campus 2015

Jährlich findet im Herbst der Jahresempfang des Campus Charlottenburg statt. Das Thema am Abend des 5. November 2015 war “Charlottenburg wird CHIC“.  Die Veranstaltung in dem neu erweiterten Charlottenburger Innovationszentrum lockte über 200 Besucher in die Gründerschmiede von TU Berlin und UdK Berlin in der Bismarckstraße. In lockerer Atmosphäre berichteten die frisch angesiedelten Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer über die Gründe ihrer Standortwahl in der CITY WEST und in unmittelbarer Nähe zu den Universitäten sowie über die Notwendigkeit der Netzwerkpflege zur regionalen und internationalen Wirtschaft und Wissenschaft. Das Gründerzentrum pflegt eine offene Hauspolitik, Besucher der Cafés im Erdgeschoss sind herzlich willkommen.

Zukunft Ernst-Reuter-Platz

Im November 2011 hat das Regionalmanagement zusammen mit Campus Charlottenburg die Erste Standortkonferenz unter dem Titel „Zukunft Ernst-Reuter-Platz“ veranstaltet, in der über Visionen, Ziele und Planungsschritte für den Campus und sein Umfeld informiert wurde. Die Konferenz war der Auftakt für eine Reihe weiterer Maßnahmen.

Campus Charlottenburg zeigt Flagge

Mit einer Beflaggung des Ernst-Reuter-Platzes setzen die Technische Universität Berlin, die Universität der Künste Berlin und das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf für ihren Campus Charlottenburg ein sichtbares Zeichen. Zum Beginn des Wintersemesters 2014/2015 begrüßen die Campusfahnen die Studierenden aber auch die Berliner Stadtöffentlichkeit auf den Bildungs- und Forschungsstandort, in dem Kunst, Design, Wissenschaft, Forschung und Technik sich die Hand geben.

Am 6. Oktober 2014 hissten die beiden Universitätspräsidenten Prof. Dr. Christian Thomsen (TU Berlin) und Prof. Martin Rennert (UdK Berlin) mit dem Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf Reinhard Naumann erstmals die Flaggen mit dem Campus-Charlottenburg-Logo. Als sichtbares Zeichen ihrer partnerschaftlichen Allianz am Standort CITY WEST tragen die drei Institutionen den Campus-Gedanken nach außen. Zum beginnenden Wintersemester rechnet die TU Berlin mit rund 6.600 und die UdK Berlin mit rund 800 neuen Studierenden. An den beiden Universitäten studieren dann mehr als 35.000 junge Menschen, die den Ernst-Reuter-Platz fast täglich frequentieren. Der Campus Charlottenburg gehört damit zu den großen innerstädtischen Universitätsarealen in Deutschland, übrigens mit ca. 8.000 Lehrkräften und wissenschaftlichen Mitarbeitern. Weitere Standorte der TU Berlin und der UdK Berlin gibt es unter anderem in Wedding, Wilmersdorf, Schöneberg, Dahlem und Moabit.

Jahresempfang

Jährlich findet im Oktober der Jahresempfang des Campus Charlottenburg statt. Thema des Abends 2014 war “Wissen im Zentrum – 10 Jahre Universitätsbibliotheken im VOLKSWAGEN-Haus“. Die Veranstaltung am 23. Oktober 2014 lockte über 200 Besucher in die Universitätsbibliothek an der Fasanenstraße.

Weitere Information zu Campus Charlottenburg unter www.campus-charlottenburg.de

Ansprechpartnerin: Petra Schubert

 

Petra Schubert

Leiterin der Geschäftsstelle Campus Charlottenburg
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Telefon: +49 30 314-22108
Telefax: +49 30 314-26760