Die Kantstraße

Buchvorstellung im Bücherbogen
Veranstaltungsangaben
Donnerstag, 11. Mai 2017 - 19:00
Bücherbogen am Savignyplatz, Stadtbahnbogen 593, 10632 Berlin

Welche Berliner Straße hat so viele Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, politischer Brennpunkt, Chinatown, Rotlichtmilieu, Designmeile? Die rund zwei Kilometer lange Kantstraße hat schon einige Ups und Downs hinter sich und ist gegenwärtig dabei, aus dem Schatten des parallel verlaufenden Kurfürstendamms herauszutreten. In ihrem Buch "Die Kantstraße - Vom preußischen Charlottenburg zur Berliner CITY WEST" erforscht Birgit Jochens, die 3,5 km lange Kantstraße im Herzen der CITY WEST. Anfangs skeptisch ob  "die Kantstraße überhaupt etwas zu erzählen hätte", entdeckte Jochens viele Geschichten. Einige dieser Geschichten wird Birgit Jochens während der Buchvorstellung am

Donnerstag, 11. Mai 2017
um 19.00 Uhr im Bücherbogen am Savignyplatz vorstellen.

Der Abend wird durch Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf eröffnet. Im Anschluss an die Buchvorstellung besteht die Gelegenheit sich das persönliche Exemplar von Birgit Jochens signieren zu lassen.

Anmeldung erwünscht: Bücherbogen am Savignyplatz, Tel. 31869516 oder E-Mail an