Wie weiter? Perspektiven für den Ernst-Reuter-Platz

Einladung zum Informationsabend am 5. Februar 2014, 18.30 – 21.00 Uhr  
Orange Lab, Ernst-Reuter-Platz 2, 10587 Berlin

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freunde des Ernst-Reuter-Platz und der CITY WEST,

unterschiedliche Planer, Architekten und Künstler beschäftigen sich seit längerer Zeit intensiv mit Entwicklungsvisionen für den Ernst-Reuter-Platz. In zwei Projekten liegen neue Ergebnisse vor, die im Februar 2014 öffentlich vorgestellt werden. Ziel der Fachveranstaltung sind Anregungen für den Planungsprozess zur städtebaulichen Entwicklung und die Berücksichtigung der unterschiedlichen Nutzerinteressen. Der Diskussionsabend richtet sich an Vertreter aus der Stadtentwicklung, Architektur sowie an Anrainer und Nutzer.

Beim ersten Projekt handelt es sich um „Auditive Architektur“, die an der Auditory Architecture Research Unit der Universität der Künste Berlin erforscht wird. Die Verfasser unter der Leitung von Prof. Alex Arteaga werden ihre Herangehensweise und Entwurfsideen präsentieren und zur Diskussion stellen. Das Projekt wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung und der Deutschen Bank Berlin, Filiale Otto-Suhr-Allee unterstützt und ist ausgezeichneter Ort im „Land der Ideen“.

Das zweite Projekt, initiiert vom Aktionsbündnis Ernst-Reuter-Platz (Gruppe M.A.L.V.), hat in Interviews Meinungen und Wünsche von 27 Anrainern rund um den Platz gesammelt. Diese wurden analysiert und zu Handlungsempfehlungen gebündelt.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Anmeldungen sind bis zum bis 3. Februar 2014 möglich unter
www.berlin-city-west.de/informationsabend-ernst-reuter-platz

Standpunkte zur Entwicklung des Platzes   

  • Prof. Dr. Gabi Dolff-Bonekämper,
    Technische Universität Berlin, Institut für Stadt- und Regionalplanung, Fachgebiet Denkmalpflege
     
  • Prof. Jürgen Weidinger,Technische Universität Berlin, Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Fachgebiet Entwerfen Objektplanung Landschaftsarchitektur
     
  • Marc Schulte,Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Ordnungsangelegenheiten Charlottenburg-Wilmersdorf

Moderation

  • Dirk Spender,
    Leiter Regionalmanagement CITY WEST 

Termin

  • 5. Februar 2014, 18.30 – 21.00 Uhr 
    Orange Lab, Ernst-Reuter-Platz 2, 10587 Berlin

In Kooperation mit
Auditory Architecture Research Unit der Universität der Künste Berlin
und dem Aktionsbündnis Ernst-Reuter-Platz, M.A.L.V.